Miteinander arbeiten – miteinander kommunizieren

„Wir müssen immer höflich und geduldig mit den anderen umgehen, die die Dinge nicht so sehen wie wir.” Mahatma Gandhi (1869 – 1948)

Kommunikation  ist der zentrale Punkt in der Zusammenarbeit mit Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten. Den Informationsaustausch sinnvoll organisieren, Wissen teilen, Zuständigkeiten klar und effektiv regeln, Konflikte lösen und Reibungsverluste vermeiden – häufig treten Missverständnisse, Ärger und Stress auf, obwohl man so bemüht war, sein Anliegen klar und eindeutig zu formulieren. Manchmal denkt man auch, der andere müsste genau wissen, was in einer Situation zu tun sei, doch der Kollege handelt völlig unerwartet. Wie kommt es zu diesen Störungen und wie können wir souverän damit umgehen? Welche Faktoren helfen, Teamarbeit erfolgreich zu machen?

Zielgruppe:
Mitarbeiter, die regelmäßig im Team arbeiten und die Zusammenarbeit im Team verbessern möchten.

Ihr Nutzen:
Sie werden sich eigener Stärken in der Teamarbeit bewusst. Sie erkennen Verhaltensweisen, die den konstruktiven Umgang miteinander fördern.
Sie erkennen Störungen rechtzeitig und können diese regulieren.
Sie verbessern Ihre Teamleistung.

Inhalte:

  • Wie erkenne ich Kommunikationsstörungen?
  • Unterschiede respektieren und Gemeinschaft bilden
  • Eigene Rolle und Position im Team reflektieren
  • Beziehungen im Team erfolgreich gestalten
  • Kommunikation gezielt einsetzen
  • Konflikte im Team partnerschaftlich lösen

<< Zurück